Lumbalkanalstenose

Rückenschule bei lumbaler Spinalkanalstenose

Eine Informationsschrift zur Selbsthilfe bei Beschwerden durch Einengung des Wirbelkanals.




» Rückenschule bei lum-
baler Spinalkanalstenose
Den Patienten werden die Ursachen ihrer Erkrankung erklärt, damit sie Verständnis für die richtigen Körperhaltungen und Verhaltensweisen haben, die ihnen das Leben erleichtern.

Für die Mediziner und Wissenschaftler finden sich Angaben aus der neueren Literatur zur konservativen Therapie und Prävention der symptomatischen lumbalen Spinalkanalstenose mit einem Verzeichnis der Originalarbeiten, Dissertationen und Buchbeiträge.

Rückenschule bei lumbaler Spinalkanalstenose

Die Spinalkanalstenose ist eine in der Regel gutartig verlaufende Alterserkrankung, die nur in Extremfällen operiert werden muss. Mit ärztlicher Unterstützung und bestimmten Selbsthilfemaßnahmen lassen sich die Symptome Rückenschmerzen und Gehbeeinträchtigung auf einem erträglichen Niveau halten. Man endet bei der lumbalen Spinalkanalstenose nicht im Rollstuhl.

Inhalt

Dieser Bericht über "Rückenschule bei lumbaler Spinalkanalstenose" wurde publiziert mit freundlicher Genehmigung des InWiFo Institus für Wirbelsäulenforschung – © www.inwifo.de